mehralslaufen
Mehr als Laufen – das Magazin zur Leichtathletik-WM 2009 in Berlin

Artikel vom 16. August 2009

    Statt Laufen: Tanzen, Staunen, Futtern

    Kochshows mit Johann Lafer, Schauspiel mit der Blue Man Group und Tanzeinlagen mit dem Staatsballett: Das Kulturprogramm rund um die WM bietet viel Abwechslung. Wie die kulturelle Mischung schmeckt, haben wir Besucher des “Kulturstadions” gefragt.

    Live: Sprintkampf der Männer

    Usain Bolt holte Gold und Weltrekord. An einem hitzeflirrenden Sonntagtagabend in Berlin konnte der Jamaikaner den Sprintkampf über 100 Meter für sich entscheiden. Lesen sie den Wettkampf in unserem Liveblog aus dem Biergarten nach: ein rasantes Rennen in entschleunigter Atmosphäre.

    Die Medaille des Tages: Cristina Lopéz

    59 Medaillen werden bei der WM vergeben. Da gehen viele leer aus – “Mehr als Laufen” kührt seine ganz persönlichen Gewinner des Tages. Heute: eine Sportlerin, die für einen letzten Platz einen Kraftakt absolvieren musste – und dennoch Beifallsstürme erntete.

    “Wir werden einen Zuschauerrekord aufstellen”

    Die Leichtathletik-WM in der Hauptstadt musste sich im Vorfeld viel Kritik gefallen lassen. Der Berliner Staatssekretär für Sport ist dennoch guter Dinge: Thomas Härtel über schleppende Kartenverkäufe zur WM und entflammende Sportbegeisterung.

    Das Problem heißt “Leichtathletik-WM”

    Man kann schon verstehen, dass es abgehen soll heute und in den kommenden Tagen. Soll – so wollen es Veranstalter, Sponsoren und Gastgeber. Das größte Problem, dem sie dabei gegenüberstehen, heißt aber: Leichtathletik WM.

    Live: Gehen der Frauen

    Eine muss aufgeben, eine andere kämpft sich unter großem Jubel zum letzten Platz: Das 20-Kilometer-Gehen der Frauen war reich an Emotionen. Lesen Sie hier noch einmal die Eindrücke unserer Live-Blogger nach.

    Wer gewinnt die 100m?

    Inzwischen weiß man es: Usain Bolt hat einmal mehr die 100-Meter-Strecke der Männer dominiert, wieder einmal mit einem Fabelweltrekord. Dabei waren sich die Gäste der WM im Vorfeld gar nicht so sicher. In unserer Umfrage hielten sich auch ganz andere Sieger für möglich…

    Bartels stößt Deutschland in WM-Laune

    Bronze-Medaillen Gewinner Ralf Bartels war sein Triumph anzusehen. “Ich fühle mich großartig”, gab Bartels zu. Der Kugelstoßer hatte gestern die erste Medaille für Deutschland geholt. Er bestätigte: Auch wenn hier oft von einer Hassliebe gesprochen würde, die Zusammenarbeit mit Trainer Gerald Bergmann sei für ihn das Wichtigste.

    Bierhelm, Flaggentoga & Co.

    Fan ist nicht gleich Fan. Der eine deckt sich mit Fast Food ein, der andere mimt den Ersatzschiri. Eine nicht ganz ernste Typologie.

    Joggen, um zu bloggen

    Hier mein Geständnis. Ich bin heute morgen nur in den Tiergarten gerannt, um jetzt darüber zu schreiben. Der Lauf als kreative Inspiration, irgendwas würde mir schon begegnen, schließlich ist Leichathletik-Weltmeisterschaft – was sollte da besser funktionieren als Joggen, und sei es nur, weil das stete Auf und Ab mein Hirn in Wallung bringt. Als ich [...]

    Ein Willkommen mit A-ha-Effekt

    Feuerwerk der Emotionen am Brandenburger Tor: Die Welcome Night eröffnete die Leichtathletik WM in Berlin mit Musik, Akrobatik und Lichtzauber. Mehr als 500 Künstler stimmten das Publikum auf die Weltmeisterschaft ein.