mehralslaufen
Mehr als Laufen – das Magazin zur Leichtathletik-WM 2009 in Berlin

Keiner ist besser als Markus Esser?

Diese WM hätte für Markus Esser kaum unglücklicher verlaufen können. Zuerst kam er nicht richtig in den Wettkampf, dann hatte er drei ungültige Versuche. Sein 7,26 Kilo schwerer Hammer landete einfach immer wieder im Schutznetz. Letzendlich reichte es nur für 76,27 Meter. Nach seinem Wettkampf war Esser kaum ansprechbar, doch ein wenig später fand er sich umringt von seinen Fans. Hier fand er seine Worte wieder:

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Ein Beitrag von Jade Tänzler, Foto von Niklas Schenck

esser


Kommentieren