mehralslaufen
Mehr als Laufen – das Magazin zur Leichtathletik-WM 2009 in Berlin

Frauen-Staffel holt überraschend Bronze

Am Ende staunten sie selbst am meisten: Die deutsche 4 x 100-Meter-Staffel der Frauen hat am Samstag völlig überraschend die Bronzemedaille geholt. Zugute kam dem Quartett sicher, dass einer der Mitfavoriten überraschend im Halbfinale ausgeschieden war.

Marion Wagner, Anne Möllinger, Cathleen Tschirch und Schlussläuferin Verena Sailer schauten sich für einen Moment lang ungläubig an -  danach brach unbändiger Jubel los. In einem packenden Finish hatten sich die Deutschen den dritten Platz gesichert. Gold ging erwartungsgemäß an die Staffel aus Jamaika vor den Bahamas.

Kommentieren